Triathleten vom Triathlon Heidekreis Mixed in Salzgitter am Start


(v.l.  Dirk Sauer, Andre´Meyer, Andrea Stolz und Thomas Begemann)

Am Sonntag fand bei besten äußeren Bedingungen der zweite Wettkampf in der Triathlon Verbandsliga Mix statt. Mit Andre Meyer, Thomas Begemann, Dirk Sauer und Andrea Stolz waren auch 4 Athleten vom Team Triathlon Heidekreis am Start. Nachdem Salzgitter zuletzt 2016 einen Triathlon ausgerichtet hatte, kam es in diesem Jahr zu einem sehr gelungenen Neustart. Die 750m Schwimmstrecke mussten die Athleten bei sehr angenehmen Temperaturen ohne Neoprenanzug absolvieren (nur die über 60 jährigen durften mit Neoprenanzug schwimmen). Die anschließende 22,5 km Radstrecke war komplett für den Verkehr gesperrt und ließ sehr schnelle Zeiten zu. Die abschließende 5 km Laufrunde ging um den Salzgittersee, wo die Athleten auch von den Zuschauern gut angefeuert werden konnten.

Weiterlesen

Drucken

Ritt durch die grüne Hölle

Heidekreisler beim 24h- Rennen am Nürburgring

„Eine fantastische Atmosphäre“, „ Rennrad-Sportfeeling live erleben“, „ atemberaubende Kurvenfahrten gepaart mit Anstiegen bis 17 Prozent Steigung“, dass sind die Eindrücke mit denen sich zehn RennradsportlerInnen vom Triathlon Heidekreis und befreundete RennradfahrerInnen aus der Eifel vom Radsportevent Rad am Ring zurück meldeten.   

Nach zweijähriger coronabedingter Zwangspause pilgerten nach Angaben des Ausrichters rund 8600 Teilnehmer am vergangenen Wochenende von Freitag bis Sonntag an den Nürburgring, um dort ihre Fahrerlager aufzuschlagen. Bei bestem Wetter und guter Stimmung richteten sich auch die Heidekreisler auf ihrer Parzelle ein. Die Räder wurden einem letzten Check unterzogen, Ketten geölt und Schaltungen geprüft. Der Startschuss zum 24h –Rennen für die Einzel- und Teamfahrer fiel am Samstag um 12:54 Uhr. 

Weiterlesen

Drucken

Bericht vom Hamburg Wasser Triathlon 09./10.07.2022

Am vergangenen Wochenende war die Hansestadt Hamburg zum 20. Mal Ausrichter des Hamburg Wasser World Triathlons. An der Veranstaltung nehmen rund 10000 Aktive (egal ob Neuling oder erfahrener Triathlet) teil und bis zu 300000 Zuschauer und Fans stehen an den Wettkampfstrecken. Die Sprintdistanz (0,5km Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen) und die olympische Distanz können einzeln oder in Staffeln bewältigt werden. Geschwommen wird in der Binnenalster, kurz vor dem Ausstieg ist ein 40m langer Tunnel (unter dem Jungfernstieg hindurch) mit schlechten Lichtverhältnissen zu durchschwimmen. Die Distanz vom Schwimmausstieg bis zum Beginn der Radstrecke beträgt 850m, was sich deutlich auf die Finisherzeiten auswirkt. Die Radkurse führen entlang zahlreicher Sehenswürdigkeiten wie Speicherstadt, Landungsbrücken und Reeperbahn. Nach dem zweiten Durchlaufen der langen Wechselzone (Ballindamm) wird entlang der Binnen- und Außenalster zum Ziel auf dem Rathausmarkt gelaufen. 

Weiterlesen

Drucken

Beiträge

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen..

Nähere Informationen zu den Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.