Triathlon Verbandsliga Niedersachsen in Braunschweig

 

Am letzten Sonntag machte die Triathlon Verbandsliga Halt in Braunschweig. Bei bestem Sommerwetter starteten auch 5 Athleten der Triathlongemeinschaft Heidekreis um Punkte für ihr Team zu sammeln. Andre Meyer, Mario Brunckhorst, Thomas Begemann, Dirk Sauer und Kirsti Sarikaya waren am Ende alle zufrieden mit ihren Leistungen. Geschwommen wurden 750m im Heidbergsee. Das Tragen eines Neopren war bei zu warmen Wassertemperaturen nicht erlaubt.

Andre Meyer legte wie gewohnt die beste Schwimmzeit vor. Nach 11:43 Minuten war er schon in Richtung Fahrrad unterwegs. Es folgten mit 14:36 Sarikaya, 15:15 Sauer, 15:17, Brunckhorst und 16:56 Begemann. Auch auf dem Fahrrad war Andre Meyer der schnellste Heidekreisler. Er benötigte für die etwa 21km lange, sehr windige Radstrecke 37:05 Minuten. Mario Brunckhorst, der gerade erst vor ein paar Wochen seinen ersten Langdistanztriathlon erfolgreich abgeschlossen hatte, kam beim Rad auf 39:29 Minuten. Dahinter Begemann (42:55), Sauer (43:36) und Sarikaya (45:56). Die abschließende Laufstrecke über 5km hatte es in sich. Mehrere kurze Anstiege mussten überwunden werden. Meyer war auch hier der Schnellste mit 21:30 Minuten. Er beendet den Wettkampf in 1:10:18h als Gesamtsechster und 3. in seiner Altersklasse. Brunckhorst war auch auf der Laufstrecke der zweitschnellste Heidekreisler mit 27:18 Minuten und einer Gesamtzeit von 1:22:05h. Ganz knapp wurde es dann zwischen Sauer und Begemann. Während Begemann die Laufstrecke mit 29:36 Minuten noch unter 30 Minuten bewältigen konnte, benötigte Sauer 30:47. Am Ende war Thomas Begemann dann 10 Sekunden vor Dirk Sauer im Ziel. (Begemann 1:29:28h, Sauer 1:29:38h) Kirsti Sarikaya rundete das gute Ergebnis der Triathlongemeinschaft Heidekreis mit einer 30:21 Minuten (Gesamtzeit 1:30:54h) auf der Laufstrecke ab. 

Drucken

Beiträge

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.