Triathleten beim Spinning – Marathon

Die Sportler des „Triathlon Heidekreis“ sowie einige Radsportler trafen sich kürzlich, um eine gemeinsame lange Radtour zu absolvieren. Dieses Training sollte allerdings als Indoor - Einheit  durchgeführt werden. Geplant wurde ein dreistündiger Indoorcycling Marathon auf stationären Spinningbikes. Die Räder wurden vom Fitnessstudio Vitadrom der Soltau Therme bereitgestellt. Klaus Ziegler vom Triathlon Heidekreis als lizensierter Trainer hatte ein unterhaltsames und zugleich forderndes Programm zusammengestellt.

Es wurden viele virtuelle Bergintervalle sowie schnelle Flachstücke gefahren. Abhängig vom Rhythmus der Musik wechselten Trittfrequenz und Widerstand ständig. Da das Indoorcycling eine sehr hohe sportliche Belastung darstellt mussten sich die erfahrenen Triathleten ihre Kräfte gut einteilen, um den drei Stunden Marathon durchzuhalten. Um die Energiereserven wieder aufzufüllen wurden sie mit Getränken, Bananen und Shakes vom Vitadrom unterstützt, denn der Schweiß floss in Strömen. Nach dieser anspruchsvollen dreistündigen Tour waren die Athleten erschöpft aber zufrieden, nun hieß es „trockenlegen“ und Flüssigkeit aufnehmen.

Die absolvierten Kilometer der Sportler wurden zur weltweiten //Let´s Move for A Better World// Kampagne gegen Bewegungsmangel und damit verbundene Volkskrankheiten hinzugezählt, mit den gesammelten Moves unterstützt das Fitnessstudio Vitadrom das Kinder- und Jugendhospiz Calluna in Soltau.

Drucken